Bodyforming

Bodyforming steht für effektives Ganzkörpertraining mit dynamischen und statischen Bewegungselementen aus Gymnastik und Aerobic. Durch gesunde Übungen soll eine Verbesserung des Körpergefühls und der Körperhaltung erreicht werden.
Bodyforming ist das aktive und passive Training der Problemzonen, also von Bauch, Beinen, Po und Oberarmen, und auch der Wirbelsäulenmuskulatur. Bodyforming bezeichnet im Allgemeinen verschiedene Fitness-Workouts oder auch Sportarten, die dazu beitragen die Figur zu verbessern. (Circel Training und auch Cross Power Training)
Nach einem gründlichen Aufwärmprogramm folgen kontrollierte Übungen, die zielgerichtet die Bauch-, Bein-, Po- und Wirbelsäulen-Muskulatur verbessern sollen und so – wie der Name schon sagt – die Figur angenehm formen. Dazu werden auch häufig leichte Gewichte oder andere Hilfsmittel wie spezielle Elastikbänder oder Fitnessmatten herangezogen, die den Muskelaufbau noch unterstützen.

 

Trainingszeiten:
Freitag          Halle Grundschule Lehn         18.00 - 19.00 Uhr

 

Ansprechpartner: Gabi Steuer